flowermeadow hypnose Ramona Horlitz, Düsseldorf - Hypnose im Dreiländereck Düsseldorf - Duisburg - Ratingen
Hypnose coach Ramona Horlitz, Düsseldorf - entspannung - freiheit - motivation

Frei von Ängsten und Phobien

Viele Menschen leiden unter Ängsten und Phobien. Ob sie wegen eines entgegenkommenden Hundes die Straßenseite wechseln oder aus Abscheu vor Spinnen der Aufenthalt im Keller meiden: Ängste und Phobien können den Alltag stark beeinträchtigen und machen unfrei. Der Wunsch, sich zu befreien und der Angst aktiv zu begegnen, tritt zurück hinter der Furcht vor dem, was dann geschieht. Doch gerade durch das regelmäßige Vermeiden der Angstauslöser vergrößert sich die Furcht vor der Situation, es fehlt immer mehr an positiven Erfahrungswerten - ein Teufelskreis.

Vor vielen Menschen reden

Wenn man beruflich vor vielen Menschen reden muss, kann die Angst davor, frei zu reden, ganze Karrieren verhindern. So weit muss es nicht kommen, denn in vielen Fällen kann auch hier das Denk- und Verhaltensmuster von Angst und Beklommenheit durch ein freies, positives Auftreten ersetzt werden. Notwendig ist natürlich immer wieder der Wille und das Mitmachen - ich nehme Sie gern an die Hand.

Flugangst - und ich flieg' doch!

Weit verbreitet ist auch die Angst vor dem Fliegen. Gerade wegen des nahen Düsseldorfer Flughafens ist das auch hier ein großes Thema. Der Gedanke an Turbulenzen oder das Gefühl, nicht jederzeit aussteigen zu können, wird als unangenehm und beängstigend empfunden. Manchmal kommt man aber am Fliegen nicht vorbei, gerade, wenn es beruflich erforderlich ist oder Familienmitglieder sich eine Fernreise wünschen.
Eine Expositionstherapie mit mehreren realen Flügen wäre zeit- und kostenintensiv. Hier bietet der simulierte Flug in Hypnose eine schöne - und sichere - Alternative.

Sicherheit erfahrbar machen - in Hypnose

Eine große Hilfe für viele Menschen, die an Angst- und Panikerkrankungen leiden, ist bereits die Aufklärung über die Hintergründe ihres Angstgefühls und über das Objekt Ihrer Angst selbst. Gleichzeitig hilft es, in sicherem Kontext positive Erfahrungen im Zusammenhang mit der angstbehafteten Situation zu machen. Solche Erfahrungen sind auch und gerade in der hypnotischen Trance möglich.

Denn die hypnotische Trance bietet Angstpatienten einen sicheren Ort. Gleichzeitig können Ressourcen in Form guter Gefühle eingebracht werden, welche die negativ besetzten Ausgangssituation mitunter in einem neuen Kontext und frei von Angst erleben lassen. Für viele Klienten ist dies eine sehr ermutigende Erfahrung, die für sie einen wichtigen Schritt bei der Bewältigung von Phobien bedeuten kann.

Hypnose-Arbeit in der Tiefe

Häufig führt eine solche ressourcenorientierte Vorgehensweise schon ein gutes Stück Richtung Ziel. Manchmal blockieren aber auch unbewusste Erfahrungen und Denkmuster einen solchen Fortschritt. Dann gilt es, ganz behutsam zu erkunden, wo sich diese alten und unnötig gewordenen Muster auflösen lassen. Auch hier leite ich gern in analytischer Tiefenhypnose an und helfe bei der Auflösung dieser manchmal lang zurückliegenden Prozesse.

Meine Sitzungen für therapeutische Hypnosen dauern mit ausführlichem Vorgespräch etwa zwei Stunden und basieren auf der Modularen und Analytischen Tiefenhypnose MTH® nach Dirk Treusch.